veranstaltung-paul-panzer
Tan Caglar

Geht nicht? Gibt’s nicht! (Neues Programm)

INFORMATIONEN ZUM EVENT:

Wenn der Name Programm ist und Lachmuskelkater am nächsten Tag inklusive, dann befinden wir uns mitten im neuen Soloprogramm von Tan Caglar. – „Geht nicht? Gibt´s nicht!“ Und wer könnte diesen Titel besser verkörpern als der Comedian, der mit seinem Alleinstellungsmerkmal eine neue Art von deutscher Stand Up-Comedy erschaffen hat? Dass es Tan Caglar wie kein anderer versteht, sein Handicap mit Inklusion, Witz und Ironie zu verbinden, hat er schon in seinem ersten Erfolgsprogramm „Rollt bei mir…!“ unter Beweis gestellt.

Nach zwei Jahren auf Tour veröffentlichte der charmante Tausendsassa im Sommer 2019 seine gleichnamige Biografie. Darin entführt Tan den Leser auf eine emotionale wie humorvolle Gratwanderung.

Nach dem Tour- und Bucherfolg erstmal die Felgen schonen und eine Pause einlegen? Kommt für Tan nicht in Frage! Sein zweites Solo-Programm mit dem passenden Titel „Geht nicht? Gibt’s nicht!“ steht schon in den Startlöchern. In gewohnt amüsanter Manier deckt Tan die Tücken des Alltags auf und rechnet dabei ganz nonchalant mit den „Fußgängern“ im Leben eines Rolli-Fahrers ab.

Selbstironisch berichtet der smarte Deutsch-Türke von Therapie-Besuchen, in denen er seine glückliche Kindheit in Hildesheim verarbeitet und davon, wie er als Influencer Werbung für Springseile macht.
Geht nicht? Gibt’s nicht!

WEITERLESEN

Geht nicht? Gibt’s nicht! (Neues Programm)

Sa., 6. Nov. 2021
20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

Berlin
Tempodrom (Kleine Arena)

ab 24,35 €

Geht nicht? Gibt’s nicht! (Neues Programm)

Sa., 6. Nov. 2021
20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

ab 24,35 €       

Berlin
Tempodrom (Kleine Arena)

* BITTE BEACHTEN SIE BEI DIESEM EVENT:

Wir bitten alle Gäste um ein frühzeitiges Erscheinen und für Ihren Besuch mehr Zeit für den Publikumseinlass einzuplanen, da es aufgrund der aktuellen Hygieneverordnungen zu Wartezeiten kommen kann.

Für den Einlass wird benötigt: (Stand: 05.10.2021)

Entweder
1. - Nachweis einer vollständigen Impfung mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19. Geimpfte Personen weisen bitte Ihren Impfpass vor, die zweite Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen.

oder
1a. - Ein Genesenen-Nachweis über eine Infektion mit dem Coronavirus, die mind. 28 Tage sowie max. sechs Monate zurückliegt und im Labor nachgewiesen wurde. Der jeweilige Nachweis muss als Ausdruck oder in digitaler Form vorgelegt werden.

oder

1b. - Ein personalisiertes, negatives  SARS-CoV-2-Antigen-Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden ist, in Verbindung mit gültigem Personalausweis. Private Selbsttests können leider nicht akzeptiert werden. Darüber hinaus können Sie uns leider nicht besuchen, wenn Sie an einem Infekt der oberen Atemwege leiden oder in den vergangenen 14 Tagen Kontakt zu einem COVID-19-Erkrankten hatten.

2. - Sollten Sie bereits eine personalisierte Eintrittskarte erworben haben (vollständiger Name ist auf dem Ticket aufgedruckt), dann erfolgt am Einlass keine weitere Registrierung über die Luca App.

3.  - Sollten Sie noch KEINE personalisierte Eintrittskarte haben, erfolgt vor Ort zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten die Registrierung über die Luca App.

Die Luca App muss nicht zwingend notwendig auf einem Mobilfunkgerät installiert sein. Vor Ort scannen Sie bitte den per Aushang zur Verfügung gestellten QR-Code ein und geben im weiteren Verlauf Ihre persönlichen Daten an (Vor- und Nachname, Emailadresse, Telefonnummer, Adresse).

4. - Vorlage einer gültigen Eintrittskarte für die jeweilige Veranstaltung

5. - Vorlage des Personalausweises oder eines Ausweisdokument für den Abgleich einer der 3 Gs

Im gesamten Gebäude gilt Maskenpflicht. Bitte setzen Sie diese erst ab, sobald Sie Ihren eigenen Sitzplatz erreicht haben. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden.