veranstaltung-paul-panzer
Philipp Fleiter

Verbrechen von Nebenan - Live

INFORMATIONEN ZUM EVENT:

Nach dem wahnsinnigen Erfolg seiner ersten Live-Auftritte im Herbst 2021, geht Philipp Fleiter auch im kommenden Jahr wieder auf Tour und bringt „True Crime“ in weitere Nachbarschaften in ganz Deutschland und erstmals auch in Österreich und der Schweiz.

Seit über zwei Jahren zählt der True-Crime-Podcast „Verbrechen von nebenan“ von und mit Philipp Fleiter zu den erfolgreichsten Audioformaten in Deutschland. Der Radiojournalist berichtet darin über Verbrechen und ihre Hintergründe. Das Besondere: Viele dieser Fälle werden zum ersten Mal überhaupt in einem Podcast besprochen.

Auch in dem Live-Programm widmet er sich den Verbrechen, die nicht in der anonymen Großstadt,
sondern direkt nebenan passieren. Wenn beispielsweise die nette Nachbarin angeblich im Urlaub ist, in Wirklichkeit aber einbetoniert unter der Garage liegt oder wenn ein kleines Mädchen plötzlich spurlos vom elterlichen Bauernhof verschwindet, sind das Fälle, die man nicht vergisst.
Seine Hörer lieben vor allem seine Stimme und seine gründliche Recherche.

WEITERLESEN

Verbrechen von Nebenan - Live

Do., 26. Mai 2022
19:30 Uhr
Einlass ab: 18:30 Uhr

Erfurt
Alte Oper

ab 32,40 €

Verbrechen von Nebenan - Live

Do., 26. Mai 2022
19:30 Uhr
Einlass ab: 18:30 Uhr

ab 32,40 €       

Erfurt
Alte Oper

Verbrechen von Nebenan - Live

Sa., 28. Mai 2022
20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

Magdeburg
AMO

ab 34,90 €

Verbrechen von Nebenan - Live

Sa., 28. Mai 2022
20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

ab 34,90 €       

Magdeburg
AMO

* BITTE BEACHTEN SIE BEI DIESEM EVENT:

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltungen in Erfurt und Magdeburg unter 2-G-Bedingungen stattfinden: Zur Eindämmung der Corona-Pandemie gewähren wir ausschließlich genesenen oder vollständig geimpften Personen Einlass.

Es besteht keine Maskenpflicht.

Wir bitten alle Gäste um frühzeitiges Erscheinen. Bitte planen Sie mehr Zeit ein für den Publikumseinlass, da es aufgrund der aktuellen Hygieneverordnungen zu Wartezeiten kommen kann. Der Einlass beginnt jeweils 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Für den Einlass wird benötigt (Stand: 28.10.2021):
1. Nachweis einer vollständigen Impfung mit einem von der Europäischen Union zugelassenen Impfstoff gegen COVID-19. Geimpfte Personen weisen bitte Ihren Impfpass vor, die zweite Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen.

2. Oder ein Genesenen-Nachweis über eine Infektion mit dem Coronavirus, die mind. 28 Tage sowie max. sechs Monate zurückliegt und im Labor nachgewiesen wurde. Der jeweilige Nachweis muss als Ausdruck oder in digitaler Form vorgelegt werden.

3. Vorlage einer gültigen Eintrittskarte für die jeweilige Veranstaltung

4. Vorlage des Personalausweises oder eines Ausweisdokuments für den Abgleich einer der 2 Gs.

Bitte informieren Sie sich noch einmal kurzfristig im Vorfeld darüber, ob sich Änderungen der bestehenden Auflagen ergeben haben.