veranstaltung-paul-panzer
Der Postillon - LIVE

Die große Jubiläumstour!

INFORMATIONEN ZUM EVENT:

Im Jahr 2017 begann eine neue Ära: Der Postillon – Live brachte die seriösesten Nachrichten in die entlegensten Ecken des Landes. Jetzt kommen sie wieder! Besser und neuer!

„Das ernstzunehmendste deutschsprachige Nachrichtenmagazin“ (BILD) Der Postillon ist seit zwei Jahren live auf den Bühnen des Landes zu Gast – dieses Jubiläum verdient eine komplette Neuauflage! Die alten Autoren der Nachrichtenshow wurden – dem Willen des Publikums entsprechend und um Tantiemen zu sparen – gnadenlos gefeuert, der Soundtrack wurde neu komponiert und die Moderatoren Thieß Neubert und Anne Rothäuser werden pünktlich zum Tourstart nur wenig gealtert sein. Aber eines bleibt wie gewohnt: die unerschütterliche Liebe zum Publikum.

Der Postillon – LIVE beehrt ausschließlich die schönsten, besten und elegantesten Städte des Landes, dafür sorgt ein Team von unabhängigen Fachleuten. Chefredakteur und Gründer Stefan Sichermann wird aus einer geleakten Mail an die Macher der Show zitiert: „Ich erwarte nichts weniger als die Neukreation eines Genres. […] Das muss krachen! […] Also strengt euch gefälligst an, ihr […]!“

Mit: Anne Rothäuser und Thieß Neubert
Von: Peer Gahmert, Volker von Liliencron und den Postillon-Autoren
Musik: Dan Eckert
Alles andere: Kleiner Timmy (9)

WEITERLESEN

Die große Jubiläumstour!

Di., 8. März 2022
20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

Berlin
Urania (Verlegt vom 04.04.2020 bzw. 15.10.2020 und 11.03.2021) (präsentiert von Kulturnews + Event Magazin)

ab 28,65 €

Die große Jubiläumstour!

Di., 8. März 2022
20:00 Uhr
Einlass ab: 19:00 Uhr

ab 28,65 €       

Berlin
Urania (Verlegt vom 04.04.2020 bzw. 15.10.2020 und 11.03.2021) (präsentiert von Kulturnews + Event Magazin)

* BITTE BEACHTEN SIE BEI DIESEM EVENT:

Aufgrund behördlicher Anordnungen und Auflagen muss die ursprünglich für den 04.04.2020 geplante Veranstaltung leider erneut verlegt werden:

Sa., 04.04.2020, Urania Berlin -> Verlegt auf Do., 15.10.2020 -> Verlegt auf Do., 11.03.2021 -> Erneut verlegt auf Di., 08.03.2022

Bereits erworbene Karten für April und Oktober 2020 sowie März 2021 behalten ihre Gültigkeit auch für den neuen Termin 2022. Wir bitten um Ihr Verständnis.